Deutscher Gewerkschaftsbund

28.03.2019

Allianz für Europa

Die Allianz für Europa ist ein loser Zusammenschluss von Organisationen, die im Saarland die europäische Idee unterstützen und für ein starkes, demokratisches, solidarisches, zukunftsorientiertes und nachhaltiges Europa eintreten.
Ziel der Allianz ist es, die Bedeutung der Europäischen Union für die künftige Entwicklung der Großregion einer breiten Öffentlichkeit anschaulich zu machen und für eine möglichst hohe Beteiligung an der  anstehenden Europawahl zu werben.
Die Mitglieder der Allianz unterstützen sich dazu gegenseitig bei ihren Veranstaltungen mit Europabezug und setzen gemeinsame Initiativen um.
Im Einzelnen streben sie an
‐ Termine für Ihre Veranstaltungen/Initiativen untereinander zu koordinieren und mehr Transparenz über das Angebot an Veranstaltungen zu schaffen (z.B. durch Erstellung eines gemeinsamen  Veranstaltungskalenders),
‐ sich gegenseitig bei der Planung, Organisation und Bewerbung von Veranstaltungen zu unterstützen,
‐ als Mitveranstalter für Initiativen/Veranstaltungen anderer Allianzpartner zur Verfügung zu stehen,
‐ unter dem Label Allianz für Europa gemeinsam Veranstaltungen durchzuführen und
‐ mit gemeinsamen Appellen zur Beteiligung an der Europawahl aufzurufen.
Einzelveranstaltungen der Mitglieder können unter dem Dach der Allianz für Europa (mit Logo) geführt werden, wenn diese dem Sinn und Zweck der Charta entsprechen.
Die Allianz wählt aus ihrer Mitte drei Sprecher, die ihre Aktivitäten koordinieren und die Allianz nach außen vertreten:
Volker Giersch (Pulse of Europe Saarland),
Margriet Zieder-Ripplinger (Europa-Union Saar),
Timo Stockhorst (Junge Europäische Föderalisten Saar).


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten