Deutscher Gewerkschaftsbund

ERNA goes fair

ERNA goes fair“ ist eine überregionale Kampagne der Aktion 3.Welt Saar für eine faire Landwirtschaft weltweit. Sie vernetzt Bauern, Gewerkschafter, Naturschützer und 3. Welt Engagierte. Kooperationspartner der Kampagne sind:

-          Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL), LV RLP-Saar

-          Bundesverband Deutscher Milchviehhalter, LV Rheinland-Pfalz und Saarland

-          Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) Saar, Bezirk West

-          Naturschutzbund (NABU) Saar

Die Zusammenarbeit mit Gewerkschaften ist dabei zentral im Sinne eines fruchtbaren Erfahrungsaustausches in sozialen Auseinandersetzungen. So ist die angestrebte Milchbündelung (oder eines anderen Agrarproduktes) durch Bauern strukturell identisch mit der Bündelung von Arbeitskraft durch Gewerkschaften und wird entsprechend bekämpft. Nicht der einzelne Bauer verhandelt alleine, nicht der einzelne Arbeitnehmer verhandelt alleine. Zusammen wird man für die Gegenseite eine politische und wirtschaftliche Plage.

 

ERNA goes fair wird gefördert aus Mitteln des BMZ und durch den Evangelischen Entwicklungsdienst (EED).


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten

GUV Fakulta