Deutscher Gewerkschaftsbund

Kommentar: Dietmar Muscheid zur Schuldenbremse

Rheinland-Pfalz muss weg von den Schulden. Die Schuldenbremse ist aber das falsche Instrument und führt dazu, dass verfehlte Politik vergangener Jahre fortgesetzt wird.

In einem Gastkommentar hat sich der DGB-Landesvorsitzende Dietmar Muscheid mit der Schuldenbremse auseinander gesetzt. Diese hätte nicht ohne gleichzeitige Verbesserung der Einnahmesituation verabschiedet werden dürfen. Denn nach aktuellem Stand bedeutet die Schuldenbremse fast nur eins: sozialer Kahlschlag und Gefährdung der Zukunft.

http://www.volksfreund.de/nachrichten/welt/themendestages/themenderzeit/Weitere-Themen-des-Tages-Oekonomisch-und-politisch-unsinnig;art742,3132783


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten

GUV Fakulta