Deutscher Gewerkschaftsbund

PM DGB-RLP - 01.05.2011

1. Mai 2011 – 10.000 Besucher bei DGB-Veranstaltungen im Land

Das diesjährige Mai-Motto des DGB lautet "Das ist das Mindeste! faire Löhne – gute Arbeit – soziale Sicherheit." Im Mittelpunkt der 27 Maikundgebungen des DGB in Rheinland-Pfalz stand die volle Arbeitnehmerfreizügigkeit in der EU ab 01. Mai 2011.

Zahlreiche Mai-Rednerinnen und Redner forderten die Politik auf, die neue EU-weite Arbeitnehmerfreizügigkeit fair und gerecht zu gestalten. „Wir fordern Gleichen Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort.“ so der rheinland-pfälzische DGB Landesvorsitzende, Dietmar Muscheid.

Muscheid weiter: „Wir stehen zur Arbeitnehmerfreizügigkeit. Deutschland braucht aber keinen Discountarbeitsmarkt, sondern gute Arbeit mit fairer Bezahlung, einen flächendeckenden Mindestlohn, sowie ‚Equal Pay’ bei der Leiharbeit.“

An der zentralen Mai-Kundgebung des DGB in Kaiserslautern, u.a. mit dem rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck und dem DGB Landesvorsitzenden Dietmar Muscheid, nahmen rund 1.500 Personen teil.

 

 


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis