Deutscher Gewerkschaftsbund

PM DGB-RLP - 05.10.2011

Berufsschultour 2011

Vom 30. August bis zum 30. September 2011 wurden im Rahmen der diesjährigen Berufsschultour der DGB-Jugend 21 Berufsbildende Schulen in ganz Rheinland-Pfalz besucht. In insgesamt 62 Ausbildungsklassen wurde dabei der ‚Projekttag Demokratie und Mitbestimmung’ durchgeführt. Junge Leute setzen sich dabei über Bildungsveranstaltungen in den Klassen sowie in Informationsgesprächen auf Schulhöfen mit den Themen Gewerkschaften, Rechte und Pflichten in der Arbeitswelt, mit Tarifverträgen sowie Mitbestimmung auseinander.

„Die Berufsschultour stieß 2011 auf große Resonanz, sowohl bei den Schulen als auch bei den Auszubildenden. Es gibt einen großen Bedarf an Informationen sowie Möglichkeiten zur Beratung und Mitbestimmung im Ausbildungsbetrieb. Etwa 2.400 Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz haben in den letzten vier Wochen dieses Angebot wahrgenommen“, so der Vorsitzende des DGB Rheinland-Pfalz, Dietmar Muscheid.

Die Veranstaltungen der DGB-Jugend an Berufsbildenden Schulen werden von der Landesregierung unterstützt. Gemeinsam mit Bildungsministerin Doris Ahnen war die Tour am 1. September an der BBS I Gewerbe und Technik in Mainz eröffnet worden.

Muscheid: „Junge Menschen haben ein Recht darauf, gut ausgebildet zu werden. Sie sind vor Ausbeutung als billige Arbeitskräfte zu schützen. Hier sind einerseits die Betriebe und Kammern in der Verantwortung, hohe Ausbildungsqualität sicher zu stellen. Andererseits helfen die Angebote der DGB-Jugend zur Information, Beratung und Mitbestimmung, sich selber mit dem nötigen Rüstzeug für die Ausbildung zu wappnen.“

So spielten in diesem Jahr in den verschiedenen Ausbildungsklassen beispielsweise Fragen nach Arbeitszeitregelungen für Azubis und nach dem Schüler-BAFöG eine große Rolle. Im November wird die DGB-Jugend Rheinland-Pfalz ihren Ausbildungsreport vorstellen. Rund 1.000 Auszubildende wurden für diese Erhebung zur Ausbildungssituation im Land befragt. Die Präsentation ist am Dienstag, 22. November 2011 - Terminhinweis folgt. Der Report liefert u. a. Daten zur Qualität der Ausbildung in den Betrieben, zur Vergütung, zu Arbeitszeiten und Überstunden und zur Einhaltung des Jugendarbeitsschutzes.


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis