Deutscher Gewerkschaftsbund

PM DGB Saar - 19.08.2013

Die Qual der Wahl?!

 

Die beiden im Wahlkreis 297 (Saarlouis) gelegenen DGB Kreisverbände Merzig / Wadern und Saarlouis möchten den Bürgerinnen und Bürgern die Chance geben, die Kandidaten des Wahlkreises persönlich zu treffen und mit ihnen zu diskutieren.

Mit der Überschrift "Die Qual der Wahl !?" soll darauf hingewiesen werden, dass es ganz vielen Menschen nicht einfach fällt, sich für eine Kandidatin, einen Kandidaten bzw. eine Partei zu entscheiden. Der DGB möchte den Wählerinnen und Wählern mit dem Kandidaten-Talk eine Entscheidungshilfe anbieten. Der Kandidaten-Talk findet am 22. August im Saalbau Nunkirchen statt.

 

"Wen wählen Sie bei der Bundestagswahl am 22. September?"

"Sie kennen die Kandidaten Ihres Wahlkreises nicht?"

"Sie kennen die Ziele der Parteien nicht?"

"Welche Positionen vertreten die Kandidaten im Wahlkreis 297?"

"Was ist Ihnen wichtig?"

Fragen Sie persönlich nach!

Finden Sie heraus, wer Sie im Bundestag vertreten soll!

Donnerstag, 22. August 2013, 18:00 Uhr, Saalbau, 66687 Nunkirchen Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

 

Auf dem Podium diskutieren:

CDU: Egbert Ulrich

FDP: Wolfgang Krichel

Die Grünen: Markus Tressel

Die Linke: Elmar Seiwert

Die Piraten: Gerd Rainer Weber

SPD: Reinhold Jost

Moderation: Wolf Porz (Saarbrücker Zeitung)

 

Hinweis: Der Wahlkreis 297

Der Bundestagswahlkreis (Wahlkreis 297) umfasst die Städte Saarlouis und Dillingen sowie die Gemeinden Bous, Ensdorf, Nalbach, Rehlingen-Siersburg, Saarwellingen, Schwalbach, Überherrn, Wadgassen, Wallerfangen des Landkreises Saarlouis und den Landkreis Merzig-Wadern. Bei der letzten Bundestagswahl im Jahr 2009 waren im Wahlkreis 297 insgesamt 214.924 Einwohner wahlberechtigt - die tatsächliche Wahlbeteiligung lag bei 74,3 Prozent.

 


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis