Deutscher Gewerkschaftsbund

13.09.2013

DGB-Bezirksfrauenkonferenz – „Charta der Gleichstellung“ verabschiedet

Um der Benachteiligung der Frauen in der Arbeitswelt entgegenzutreten, verabschiedeten die 50 Delegierten der 3. Ordentlichen DGB- Bezirksfrauenkonferenz am 25. Mai 2013 in Kaiserslautern eine „Charta der Gleichstellung“.

Die Delegierten sahen es als ihre Aufgabe als Gewerkschafterinnen, sich für die Gleichberechtigung stark zu machen. Denn die Gleichstellung von Männern und Frauen ist ein Grundrecht, das als Voraussetzung für Gerechtigkeit, Fairness und Toleranz in unserer Gesellschaft unerlässlich ist.

Die Charta umfasst folgende Forderungen:

  • einen gesetzlichen Mindestlohn nicht unter 8,50 Euro die Stunde
  • die grundlegende Reform von Minijobs
  • ein Entgeltgleichheitsgesetz
  • einen Rechtsanspruch auf die Rückkehr aus Teilzeit- in Vollzeitbeschäftigung
  • eine Frauenquote für Führungspositionen und Aufsichtsräte
  • einen hochwertigen Ausbau der Betreuungsinfrastruktur für Kinder und Pflegebedürftige
  • die Aufwertung der sogenannten Frauenberufe durch bessere Arbeitsbedingungen und eine höhere Entlohnung
  • die Novellierung der beiden Landesgleichstellungsgesetze im Bezirk West

Die Charta spiegelt die wesentlichen Beschlüsse wieder, die die Delegierten bei der Konferenz gefasst haben. Im Einzelnen sind die Beschlüsse im beigefügtem Beschlussbuch nachzulesen. Ebenfalls steht der Geschäftsbericht der Abteilung „Frauen und Gleichstellung“ des DGB-Bezirks West der Jahre 2009-2013 als Download zur Verfügung.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Internationaler Frauentag - 100 Jahre Frauenwahlrecht
Anlässlich des Internationalen Frauentags feiern wir in diesem Jahr 100 Jahre Frauenwahlrecht und würdigen das Engagement der Arbeitnehmerinnenbewegung für die politische Gleichstellung der Frauen. Große Abendveranstaltung anlässlich 100 Jahre Frauenwahlrecht: "Gleichberechtigung... noch Luft nach oben!" Donnerstag, 8. März, 19:00 Uhr bél Etage, Spielbank Saarbrücken, weiterlesen …
Artikel
Internationaler Frauentag
Internationaler Frauentag: „Flower Power! Fairer Handel stärkt Frauenrechte“ Freitag, 9. März 2018, 18:30-20:30 Uhr (Einlass + Umtrunk ab 18 Uhr) Fairtrade-Rosenarbeiterin aus Kenia zu Gast in Saarbrücken Großer Saal der Arbeitskammer des Saarlandes, Fritz-Dobisch-Str. 6-8, 66111 Saarbrücken weiterlesen …
Artikel
Gemeinsamer Aufruf zur Beteiligung an den Betriebsratswahlen
Vom 1. März bis zum 31. Mai 2018 finden in ganz Deutschland Betriebsratswahlen statt. In zehntausenden Betrieben wählen die Beschäftigten ihre Vertreterinnen und Vertreter in den Betriebsrat. Er vertritt die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gegenüber dem Arbeitgeber – und sorgt für Mitbestimmung und Demokratie im Betrieb. Das Engagement der Betriebsräte für eine menschliche, solidarische und gerechte Arbeitswelt erfordert hohe Kompetenz, weiterlesen …