Deutscher Gewerkschaftsbund

Frauen im DGB-Bezirk Rheinland-Pfalz/Saarland

Logo Frauen

Frauen wollen eigenständig und selbstbestimmt leben.
Dafür ist in jeder Lebenslage eine eigenständige soziale und finanzielle Sicherung Grundvoraussetzung – unabhängig davon, ob Frauen alleine, in einer Partnerschaft, in einer Ehe mit oder ohne Kinder leben. Doch die Politik handelt vielfach noch immer nicht nach diesem modernen Frauenbild. Frauen werden allzu oft als Ehefrauen, Hausfrauen, als Mütter und als Zuverdienerinnen gesehen, nicht aber als eigenständige Personen.

Auch die Gleichstellung von Frauen und Männern im Erwerbsleben ist längst noch nicht erreicht. Das zeigen die wesentlichen Eckdaten wie Lohnunterschiede von mehr als 20 Prozent und ein geringer Frauenanteil in mittleren und hohen Führungspositionen.

Für Frauen gibt es in unserer Gesellschaft noch viel zu tun: Engagiere Dich deshalb in der Gewerkschaft!

Wenn Du mehr über die Ungleichbehandlung von Frauen oder die Gewerkschaftsarbeit wissen möchtest, dann wende Dich einfach an:

Susanne Wagner
DGB Rheinland-Pfalz


Kaiserstr. 26-30
55116 Mainz
Tel.: (06131) 2816-34
susanne.wagner@dgb.de

Bettina Altesleben
DGB Saar


Fritz-Dobisch-Str. 5
66111 Saarbrücken
Tel.: (0681) 40001-18
bettina.altesleben@dgb.de

 

 

 


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Internationaler Frauentag
Der Internationale Frauentag 2017 stand unter dem Motto " WIR VERÄNDERN" Seit über 100 Jahren kämpfen Frauen an diesem Tag für ihre Rechte. Die Themen ändern sich doch das Ziel "Gleichberechtigung" bleibt gleich. weiterlesen …
Termin
Internationaler Frauentag
In vielen Ländern weltweit machen alljährlich am 8. März Frauen in Veranstaltungen, Demonstrationen und Aktionen auf ihre politischen Forderungen aufmerksam. Auch im Saarland hat der Internationale Frauentag eine lange Tradition. Die Arbeitskammer des Saarlandes und der DGB laden gemeinsam zum politischen Frauenfrühstück ein. weiterlesen …
Artikel
Politischer Frühschoppen
Einladung zum politischen Frühschoppen mit Peter Altmaier, Heiko Maas, Marilyn Heib und Markus Tressel in der Repräsentanz der RAG im Saarland, Duhamel weiterlesen …