Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 011 - 26.08.2016

Diskussion zu "unbegleiteten jugendlichen Flüchtlingen"

 

Im Rahmen eines zweitägigen Seminars für die Orts- und Kreisverbände des Deutschen Gewerkschaftsbundes im Saarland diskutiert der DGB in einem öffentlichen Teil auch über die Situation unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge. Die DGB-Region Saar hat dazu zwei Experten eingeladen, die von ihren Erfahrungen aus der Flüchtlingsarbeit im Saarland berichten und im Anschluss für eine Diskussion zur Verfügung stehen:

 - Dr. Christian Hertel (Diplompädagoge und Psychotherapeut). Er leitete u.a. das SHG-Clearinghaus für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in St. Wendel

 - Sven Schnabel (Saarstahl-Mitarbeiter und ehrenamtlicher Flüchtlings-Betreuer)

 

Die Veranstaltung ist öffentlich, die Teilnahme kostenfrei.

Um Anmeldung bei der DGB-Region Saar wird gebeten:

Tel.: 0681-4000114

eMail: Gabi.Ganswind@dgb.de


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis