Deutscher Gewerkschaftsbund

24.08.2018

Wir suchen Verstärkung!

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) ist die größte Dachorganisation von Einzelgewerkschaften in Deutschland. Der DGB streitet für Gute Arbeit und gute Arbeitsbedingungen aller Beschäftigten, so auch im Öffentlichen Dienst. Für diese wichtige Aufgabe suchen wir eine Mitstreiterin / einen Mitstreiter. Wenn Sie Erfahrung im Öffentlichen Dienst und/oder der Beamtenpolitik haben und mit juristischen Grundlagen vertraut sind, können wir Ihnen eine interessante Tätigkeit als

 

Abteilungsleiterin / Abteilungsleiter

(Vollzeit, Dienstsitz Mainz)

 

in einem motivierten und leistungsfähigen Team bieten.

 

Unser Angebot:

  • Koordination und Gestaltung des Politikfeldes Öffentlicher Dienst / Beamte in Rheinland-Pfalz abwechslungsreiche und spannende Aufgaben in der Zusammenarbeit mit Politik, Landesverwaltung und den Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes
  • verantwortungsvolles und eigenständiges Arbeiten in Zusammenarbeit mit kompetenten Kolleginnen und Kollegen
  • sehr gute Sozialleistungen, ein attraktives Gehalt sowie ein ausgezeichnetes Weiterbildungsprogramm

 

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Entwicklung und Erstellung von Analysen, Konzepten, Stellungnahmen, Reden, Publikationen und Referaten
  • Lobbyarbeit und Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisation von Kampagnen, Veranstaltungen, Seminaren
  • Betreuung, Mitarbeit und Vertretung des DGB in Gremien und Arbeitskreisen

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in einer relevanten Fachrichtung (z.B. Jura) oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Gewerkschaftsarbeit und/oder Interessensvertretung
  • selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten mit ausgeprägter Teamfähigkeit
  • komplexe Methoden-, Problemlösungs- und Organisationskompetenzen

Die Stelle ist unbefristet und soll zum nächstmöglichen Termin besetzt werden.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns sehr auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins, bitte per Email an susanne.wingertszahn@dgb.de. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Wingertszahn unter der Telefonnummer 06131/281614 zur Verfügung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber vorrangig berücksichtigt.


Nach oben

DGB-Steuerrechner

Not like Dis

Die Geschichte der Gewerkschaften

Was haben die Gewerkschaften je für uns getan?

Direkt zu ihrer Gewerkschaft